Start | Übersicht | Kontakt | Impressum Druckansicht | Textgröße   | Sprache Deutsch Englisch Russisch
Schnellfinder:
Sie sind hier: Minimal-invasive Chirurgie, Endokrine- und Viszera


Minimal-invasive Chirurgie, Endokrine- und Viszeralchirurgie

Sehr geehrte Patientin,
sehr geehrter Patient,


die Spezialisierung des Krankenhauses Waldfriede auf die Behandlung ausgew√§hlter Erkrankungen wird auch in der Abteilung "Minimal-invasive Chirurgie, Endokrine- und Viszeralchirurgie" seit Jahren erfolgreich umgesetzt. Neben den chirurgischen Eingriffen der Grund- und Regelversorgung liegen unsere Schwerpunkte im Bereich der Schilddr√ľsen- und Nebenschilddr√ľsenchirurgie, der Hernienchirurgie, sowie der chirurgischen Therapie bei saurem Aufsto√üen (Refluxerkrankung). Je nach Indikation f√ľhren wird diese Operationen in minimal-invasiver oder konventioneller Technik durch.

Im Vorfeld einer station√§ren oder ambulanten Behandlung entwickeln wir in enger Kooperation mit Ihrem Arzt ein individuelles Behandlungskonzept f√ľr Sie. Auch die postoperative Therapie erfolgt in enger Absprache mit den niedergelassenen Kollegen. Wundkontrolle und Verbandswechsel sowie die weiterer Betreuung werden im Allgemeinen von diesen √ľbernommen.

Bei allen akuten Erkrankungen gewährleisten wir die Notfallversorgung im 24-Stunden-Dienst.

Wenn Sie dar√ľber hinaus unseren Rat brauchen, sprechen Sie uns bitte an.

Ihr Priv. Doz. Dr. med. Ingo Leister
Chefarzt "Minimal-invasive Chirurgie, Endokrine- und Viszeralchirurgie"


Freitag, 25.04.2014 Copyright © 2014 Krankenhaus Waldfriede Berlin-Zehlendorf, Tel.: 030. 81 810-0
Login