Akademie für Gesundheits- und Krankenpflege

Unsere Akademie für Gesundheits- und Krankenpflege

Die Akademie für Gesundheits- und Krankenpflege Waldfriede verfügt über 65 Ausbildungsplätze. Wir bilden jährlich zum 1.10. in der Gesundheits- und Krankenpflege aus.

Der theoretische Teil der Ausbildung findet in Berlin –Lichterfelde in unseren modernen und technisch gut ausgestatteten Unterrichts- und Übungsräumen statt. Unsere qualifizierten Lehrkräfte und berufserfahrenen Dozenten sorgen für eine praxisnahe Wissensvermittlung.

Der praktische Teil der Ausbildung wird überwiegend am Krankenhaus Waldfriede in Berlin- Zehlendorf erfolgen.

Wir bieten Ihnen folgende Ausbildungsberufe an

Gesundheitsfachberuf im deutschen Gesundheitswesen

Ziel: Berufszulassung als Pflegefachkraft 
Dauer: 3 Jahre, Vollzeit
Abschluss / Berufsbezeichnung: Gesundheits- und Krankenpfleger/-in (staatlich anerkannter Abschluss) 
Beginn: jeweils am 1. Oktober 
Ausgewählte Lerninhalte: Gesundheits- und Krankenpflege, Pflege- und Gesundheitswissenschaften, pflegerelevante Themen aus Naturwissenschaft, Medizin, Geistes- und Sozialwissenschaften, Recht, Politik und Wirtschaft

Gesundheitsfachberuf im deutschen Gesundheitswesen in Kooperation mit der Charité zur Übernahme der theoretischen Ausbildung

Ziel: Berufszulassung als OTA 
Dauer: 3 Jahre, Vollzeit 
Abschluss / Berufsbezeichnung: OTA (staatlich anerkannter Abschluss) 
Beginn:
Ausgewählte Lerninhalte: Anatomie und Physiologie, Patientenbetreuung, Medizinisch-technische Geräte vorbereiten, bedienen und nachbereiten, Instrumentiertätigkeit in den verschiedenen operativen Fachgebieten, rechtlichen Rahmenbedingungen 

Bewerbungsvoraussetzungen

  • guter mittlerer Bildungsabschluss oder Abitur
  • Nachweis über ein mindestens 4-wöchiges Praktikum in der Erwachsenenpflege
  • Gesundheitliche Eignung (Attest)
  • Nachweis über das Sprachniveau Deutsch B2
  • für ausländische Staatsangehörige Aufenthalts- und Arbeitsgenehmigung 
  • Die Anerkennung der Gleichwertigkeit ausländischer Abschlüsse muss durch den Bewerber beim Senat beantragt werden und ist den Bewerbungsunterlagen beizufügen. 

Bewerbungsunterlagen

  • Tabellarischer Lebenslauf
  • Bewerbungsanschreiben, das die Motivation zur Bewerbung in unserem Hause deutlich macht
  • Kopie des Schulabschlusszeugnisses bzw. der letzten Halbjahreszeugnisse
  • Praktikumsbeurteilungen oder ggf. Arbeitszeugnisse

Bis wann kann man sich bewerben?

Bewerbungen werden laufend entgegengenommen. 

Bewerben Sie sich jetzt für das Ausbildungsstart im Herbst 2017

Bitte nutzen Sie zur Bewerbung unser Online-Portal unter diesem Link.

 

Bewerbung für die OTA-Ausbildung bitte direkt  per Email an Pflegedienst@waldfriede.de senden.