×
Unser Gesundheitsnetzwerk in Steglitz-Zehlendorf

Praktikum
...und praktische Einsätze im Krankenhaus Waldfriede

Herzlich Willkommen auf der Praktikumsseite des Krankenhauses Waldfriede! 

Für zahlreiche Berufe im Sozial- und Gesundheitswesen ist ein Pflegepraktikum vorgeschrieben, es kann aber auch eine Entscheidungshilfe zur Berufsfindung sein. 

Das Krankenhaus Waldfriede bietet folgende (unentgeltliche) Praktika an:

Bedingungen/Voraussetzungen

  • Interesse an einem Beruf im Gesundheitswesen
  • Je nach Einsatzort beträgt die Praktikumslaufzeit mindestens 14 Tage
  • Die Bewerbung muss mindestens acht Wochen vor Beginn des Praktikums bei uns im Haus eingehen
  • Vorlage ärztliches Attest für Impfungen Hepatitis A+B, Mumps,Masern, Röteln
  • Teilnahme an der hausinternen verpflichtenden Einführungsstunde für Praktikanten (Einladung erfolgt bei Zusage eines Praktikumsplatzes)
  • Mindestanforderungen an die Deutschkenntnisse ist ein Sprachlevel von B2

1. Praktische Einsätze im Rahmen einer Ausbildung

  • Dauer nach Absprache mit der Ausbildungsstätte
  • Aufgaben: Aktive Teilnahme am Dienst, Unterstützung, Begleitung und Mithilfe einer/ eines examinierten Gesundheits- und Krankenpflegers/in bei stationsspezifischen Tätigkeiten,Teilnahme an Übergabegesprächen
  • In Kooperation mit der Evangelischen Hochschule Berlin und dem Sankt-Joseph-Krankenhaus, Berlin Tempelhof
  • Dauer laut Curriculum
  • Einsatz im Kreißsaal und auf der Wochenbettstation 
  • Aufgaben: Unterstützung der Hebamme bei der Versorgung und Betreuung der  Frauen vor, während und nach der Geburt, ggf. Anmeldung der Schwangeren zur Geburt, Einblick in verschiedenen Angebote des Krankenhauses rund um die Geburt(Teilnahme z. B. an den Schwangeren-Informationsabenden, Geburtsvorbereitungskursen und dem Still Café)
  • In Kooperation mit der Charité
  • Dauer nach Absprache mit der Ausbildungsstätte
  • Aufgaben: Unterstützung der Fachkräfte bei der Versorgung der Patienten vor und nach einer Operation, Kennenlernen von Instrumenten, medizinischen Apparaten und Materialien
  • Dauer nach Absprache mit der Ausbildungsstätte
  • Aufgaben: Aktive Teilnahme am Dienst, Unterstützung, Begleitung und Mithilfe einer/ eines examinierten Gesundheits- und Krankenpflegers/in bei stationsspezifischen Tätigkeiten, zum Beispiel Mithilfe bei der Essenverteilung, Unterstützung bei der Körperpflege der Patienten, Teilnahme an Übergabegesprächen
  • Dauer nach Absprache mit der Ausbildungsstätte
  • Einsatzgebiete sind OP, Anästhesie, Intensivstation, Rettungsstelle
  • Aufgaben: Unterstützung und Begleitung examinierter GuK bei Bereichsspezifischer Aufgaben

2. Andere Praktika

  • Dauer mind. 4 Wochen
  • Aufgaben: Aktive Teilnahme am Dienst Unterstützung, Begleitung und Mithilfe einer/ eines examinierten Gesundheits- und Krankenpflegers/in bei stationsspezifischen Tätigkeiten, Teilnahme an Übergabegesprächen
  • Mindestalter 14 Jahre, Dauer mind. 14 Tage
  • Aufgaben: Begleitung und Mithilfe einer/ eines examinierten Gesundheits- und Krankenpflegers/in bei stationsspezifischen Tätigkeiten, zum Beispiel Mithilfe bei der Essenverteilung, Unterstützung bei der Körperpflege der Patienten, Teilnahme an Übergabegesprächen
  • Mindestalter 18 Jahre, Dauer mind. 4 Wochen
  • Wunsch, den Beruf der Hebamme zu erlernen
  • Persönliche Eignung
  • Einsatz im Kreißsaal und auf der Wochenbettstation
  • Aufgaben: Begleitung der Hebammen bei der Versorgung der Frauen und Neugeborenen, Einblick in verschiedenen Angebote des Krankenhauses rund um die Geburt(Teilnahme z. B. an den Schwangeren-Informationsabenden, Geburtsvorbereitungskursen und dem Still Café)