Praktisches Jahr

Das Krankenhaus Waldfriede ist ein Krankenhaus der Regelversorgung mit 170 Betten. Als Lehrkrankenhaus der Charité bieten wir Ihnen die Möglichkeit, als Student/in Ihr Praktisches Jahr (PJ) bei uns zu absolvieren.

Wir bieten die folgenden Abteilung an:

  • Anästhesie / Intensivmedizin / Schmerztherapie
  • Handchirurgie, obere Extremität und Fußchirurgie, Zentrum für Orthopädie und Unfallchirurgie
  • Minimal-invasive Chirurgie, Endokrine- und Viszeralchirurgie
  • Zentrum für Darm- und Beckenbodenchirurgie
  • Gynäkologie/Geburtshilfe/Brustzentrum
  • Innere Abteilung mit den Schwerpunkten Gastroenterologie, Hepatologie und Kardiologie

Einmal in der Woche wird eine Fortbildungsveranstaltung exklusiv für PJler angeboten. Wir bieten zudem Rotationen in weitere Abteilungen unseres Hauses an, hierzu gehören die Rettungsstelle, die Intensivstation und die Abteilung für Radiologie. Selbstverständlich stehen Ihnen Arbeitskleidung und ein kostenloses Mittagessen in unserem Haus zur Verfügung

Wir sind stets bemüht, den Studenten/-innen im Praktischen Jahr ein Maximum an Wissen und neuen Erfahrungen mitzugeben. Dies drückt sich nicht zuletzt auch in einer Vielzahl positiver Evaluationen aus (siehe www.pj-ranking.de).

Weitere Informationen erhalten Sie im Sekretariat Innere Medizin. Bitte beachten Sie, dass die Vergabe der PJ-Plätze ausschließlich über das PJ-Büro der Charité erfolgt (pj-buero@charite.de).

Wir würden uns sehr freuen, sie als PJler/in im Krankenhaus Waldfriede begrüßen zu dürfen.

Ihr PD Dr. med. Carsten Büning
PJ-Beauftragter im Krankenhaus Waldfriede

Ansprechpartnerin:

Maria Becker
+49 (0)30. 81 810-243
+49 (0)30. 81 810-77243
innere(at)waldfriede.de