Ein Hinweis zu Cookies & Datenschutz

Dieses Internet-Angebot speichert Informationen als Cookies (Textdateien) auf Ihrem Computer. Außerdem werden Webdienste anderer Anbieter wie Youtube und Google Maps eingebunden. Durch die Nutzung von www.krankenhaus-waldfriede.de erklären Sie sich hiermit einverstanden. Unter Datenschutz können Sie die Einstellungen jederzeit anpassen und erhalten weitere Informationen.

 

Einstellungen

Wählen Sie, was sie zulassen möchten:

Diese Website wird...

    Diese Website wird nicht...

       
      ×
      Unser Gesundheitsnetzwerk in Steglitz-Zehlendorf

      Vorträge

      Bewegungstherapie und Sport bei Krebserkrankung

      Der griechische Arzt Hippokrates (460-463 v. Chr.) wusste schon vor 2500 Jahren: Wenn wir jedem Individuum das richtige Maß an Nahrung und Bewegung zukommen lassen könnten, hätten wir den sichersten Weg zur Gesundung gefunden. Wir wissen heutzutage, wie wichtig körperliche Betätigung ist, und in welchem Maße eine gesunde Lebensweise Krankheiten vorbeugt. Dies gilt genauso für die Behandlung im Rahmen einer Krebserkrankung. Sport mindert Studien zufolge nicht nur die Nebenwirkungen einer Krebstherapie, sondern steigert auch die Leistungsfähigkeit und das Selbstbewusstsein wird dadurch gestärkt die Lebensqualität steigt. Doch wieviel Bewegung ist gut- und vor allem welche?
      Kann man dem Körper dadurch schaden? Diese Fragen wollen wir anhand von Studiendaten und Erfahrungen mit Ihnen klären.

      Flyer als Download
      Termin
      Dozent:Aysen Wunschel
      Datum:25. November 2020
      Beginn:18:30 Uhr
      Ende:19:30 Uhr
      Raum:Krankenhaus Waldfriede, Großer Saal
      Adresse:
      Haus A
      Argentinische Allee 40
      14163 Berlin
      Kosten

      Die Teilnahme ist kostenfrei.


      Eine Übersicht aller Vorträge finden Sie unter Medizin Aktuell.