Leistungsangebot

  • Screening auf Mangelernährung bei stationärer Aufnahme
  • Ernährungsberatung
    z.B. bei Mangelernährung, Chronisch entzündlichen Darmerkrankungen, Krebserkrankungen, Nahrungsmittelallergien und -unverträglichkeiten, Übergewicht, Diabetes, Fettstoffwechselstörungen, Stoma, Stenosen, Leberzirrhose, Refluxösophagitis und weiteren ernährungsbedingten Erkrankungen
  • Ernährungstherapie auf der Intensivstation
  • Künstliche Ernährungstherapie
    z.B. Erstellung von Therapieplänen im Rahmen der enteralen und parenteralen Ernährung, Trinknahrungstherapie
  • Ernährungsmonitoring
  • Überleitung in die Heimversorgung
  • Fachvorträge zu ernährungsrelevanten Thematiken